Trend 5: Nichterfüllung von Zielen in aufstrebenden Märkten wird zu einem der größten Reputationsrisiken von CRE

Der CRE-Funktionsbereich ist weiterhin beauftragt, operative Plattformen in ausgewählten Wachstumsmärkten bereitzustellen. Diese Märkte werden eine entscheidende Rolle bei der Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens spielen.

Topmanager werden hohe Ansprüche an Geschwindigkeit und Qualität der Zielerfüllung in aufstrebenden Märkten stellen, die geringe Transparenz aufweisen und operativ herausfordernd sind. Zeit und Kosten können schnell außer Kontrolle geraten, sodass Kompromisse bei der Qualität der Immobilienlösung unvermeidbar sind. Die Zielerreichung ist eine erhebliche und häufig unterschätzte Belastung für die endlichen Ressourcen und Kompetenzen des CRE-Funktionsbereichs. Bleibt ein sorgfältiges Management aus, kann dies den Ruf von CRE im gesamten Unternehmen in Gefahr bringen.

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ergebnisse anzuzeigen
  • Druckversion des Berichts
  • Download
  • Weiterempfehlen
  • Ebook lesen
  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Beitrag auf Linkedin veröffentlichen
Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ergebnisse anzuzeigen
Close

TREND 5 wesentliche Erkenntisse

  • Der in unserem Bericht von 2011 ermittelte Schwerpunkt sowohl auf der Bildung operativer Plattformen in aufstrebenden Wachstumsmärkten als auch auf der richtigen Dimensionierung von Portfolios in reifen oder entwickelten Märkten bleibt bestehen.
  • Die Portfoliogrößen in entwickelten westlichen Volkswirtschaften werden stagnieren oder abnehmen, wobei mehr Unternehmen eine Abnahme als eine Steigerung der Portfoliogröße voraussagen.
  • Das Portfoliowachstum wird am stärksten in den aufstrebenden Volkswirtschaften ausfallen, in denen auch tendenziell die am wenigsten transparenten Immobilienmärkte ansässig sind. Die Tätigkeit in diesem undurchsichtigen Umfeld stellt in den nächsten drei Jahren ein potenzielles Reputationsrisiko für CRE dar
  • Es besteht die Gefahr, dass das Wachstumsstreben und die Notwendigkeit eines Wettbewerbsvorteils in aufstrebenden Märkten zu unrealistischen Anforderungen an CRE-Teams führen.
  • Die Aufgabe, neue operative Plattformen in aufstrebenden Märkten bereitzustellen, wurde von CRE-Führungs¬kräften unterschätzt. Der Aufbau von Plattformen in aufstrebenden Märkten kann die Kapazität von CRE-Teams schnell aufzehren und Ressourcen von der Erfüllung ihrer übergeordneten und erweiterten Agenda ablenken. Die Steuerung von Erwartungen und die Unterrichtung von Führungskräften werden von entscheidender Bedeutung sein.
  • Download
  • Weiterempfehlen
  • Ebook lesen
  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Beitrag auf Linkedin veröffentlichen

Risiko: Reputationsschaden durch Nichterfüllung von Zielen

Kennzahlen

Wahrgenommene Herausforderungen bei der Bereitstellung von Plattformen in aufstrebenden Märkten

Zeit, die CRE voraussichtlich in den nächsten drei Jahren in aufstrebende Märkte investiert

Voraussichtliches Netto-Portfoliowachstum in den nächsten drei Jahren

Weltweite Transparenz der Immobilienmärkte 2012

Die steigenden Anforderungen an den Bereich Immobilien sind in entwickelten und sich entwickelnden Ländern unterschiedlich hoch